Atempause

Atempause unterwegs
Das Atempause-Team ist in St. Monika beheimatet, es richtet seine Angebote an alle Mitglieder der Gesamtkirchengemeinde und darüber hinaus. Seit nunmehr 6 Jahren bereiten wir Pilgertage vor, wir sind in unserer näheren Umgebung auf Jakobs- und Franziskuswegen unterwegs, Besinnungswege laden uns ein, sie zu gehen. Es handelt sich immer um Stationenwege mit spirituellen Impulsen,  der Austausch untereinander führt zu Verbundenheit und Gemeinschaft. Auch Wochenenden und Reisen nach Assisi und ins Heilige Land haben in diesem Team ihren Ausgang genommen. Durch Corona konnte einiges, das wir geplant hatten, leider nicht realisiert werden, dafür sind neue Formate entstanden, wie z.B. die Waldweihnacht im vergangenen Advent.
Am Samstag, 30. April 2022 machten wir eine Tageswanderung im Remstal. Es ging von Schwäbisch Gmünd nach Lorch.
Nächste Wanderung geht in den Zollernalbkreis zur Salmendinger Kapelle: Sonntag, 9. Oktober 2022. Nähere Informationen folgen in der Stadtrundschau.
Für das Team: Ingrid Wiesler